Film ab im Freien – die schönsten Open Air Kinos

Im Sommer im vollklimatisierten Kinosaal zu sitzen ist nicht jedermanns Sache. Muss ja auch nicht sein! In vielen Städten gibt es tolle Open Air Kinos, die aktuelle Filme und Klassiker unter freiem Himmel zeigen. Wir stellen euch unsere vier Lieblings-Freiluftkinos vor.

Freiluftkino Friedrichshain, Berlin

Viele sagen, es sei das schönste Open Air Kino in Berlin: Das Freiluftkino Friedrichshain liegt idyllisch im gleichnamigen Volkspark Friedrichshain und wird von Radio Eins von Mitte Mai bis Mitte September bespielt. Neben aktuellen Filmen gibt es auch immer wieder Klassiker, die gezeigt werden, sowie Filmpremieren in Anwesenheit von Regisseuren und Schauspielern. Die Bänke bieten Platz für ca. 1500 Gäste, aber man kann auch einfach eine Decke und einen Picknickkorb mitnehmen und es sich auf der Liegewiese bequem machen.

Weitere Infos und das Programm gibt es hier

Kino am Olympiasee, München

Ein wunderbarer Ort, um in einer lauschigen Sommernacht Filme zu gucken, ist das Kino am Olympiasee in München. Eine Riesenleinwand, modernste 3-D-Technik und toller Sound bieten ein rundum perfektes Kinoerlebnis. In den bequemen Liegestühlen kann man es sich mit Decken gemütlich machen. Für das leibliche Wohl ist dank der dazugehörenden Bar und Bio-Fleisch vom Grill und Veggie-Burgern bestens gesorgt.

Infos und das Programm findet ihr hier

St. Pauli Sommerkino, Hamburg

Mitten im Stadion des Hamburger Fußballclubs FC St. Pauli wird alljährlich im Sommer die große Leinwand aufgestellt, um Filmfans unter freiem Himmel glücklich zu machen. Praktisch: die Tribünenplätze sind überdacht, so kann auch ein plötzlicher Sommerregen den Zuschauern nichts anhaben. Snacks und Getränke dürfen nicht mitgebracht werden, aber es gibt vor Ort im Club-Heim alles, was hungrige und durstige Familien benötigen, zu kaufen.

Infos und das Programm findet ihr hier

Sommerkino im Rheinauhafen, Köln

Tolle Atmosphäre direkt am Wasser bietet das Sommerkino im Rheinauhafen in Köln. Im maritimen Strandkorb oder mit Sitzkissen auf den Treppen können die Besucher hier die Aussicht über den Yachthafen bis zum Dom genießen und auf der großen Leinwand aktuelle Filme, Arthaus-Produktionen und beliebte Klassiker anschauen. Neben Kinofilmen gibt es auch Live-Acts aus Musik, Comedy und Kleinkunst. An der BAY-Bar gibt es Kölsch, Longdrinks, alkoholfreie Getränke und kleine Snacks.

Weitere Infos und das Programm gibt es hier

Titelfoto: Kino am Olympiasee, München